Aktuell ist viel in Bewegung! So ergab sich eine Zusammenarbeit mit dem Schrägverlag und ich freue mich auf der Titelseite der aktuellen Zeitschrift "Rustika Traktor" zu erscheinen, die ihnen mit ein wenig Glück in die Hände fällt!


Ganz besonders freue ich mich, dass mein Gedicht "Maler Ficarums Tabernacoli" in die Jubiläumsausgabe der großartigen, geistaufrüttelnden Zeitschrift "applaudissement" aufgenommen wurde. Bei wem sich der Appetit regt, der sollte wirklich auch einen Blick auf die Homepage riskieren.


Meine Kurzgeschichte "Ein Anfang" wurde Ende 2015 im Band "Gewaltige Metamorphose" veröffentlicht. Ein Band für Menschen mit Gewalterfahrungen. Es geht darin um den Moment, sich aus den alten Fängen zu befreien.